Bedeutung Gastgewerbe

JEDE STIMME ENTSCHEIDET

Montag, 10.09.2018 0 Kommentare

Am 14. Oktober findet in Bayern die Landtagswahl statt. Für unsere Branche ist dies – wieder einmal – eine wichtige Wahl, werden dabei doch die Weichen für die politischen Entscheidungen in den kommenden vier Jahren gestellt. Es ist uns in den letzten Jahren gelungen, die Bedeutung des Tourismus für den Wirtschaftsstandort Bayern und des Gastgewerbes für das gesellschaftliche Leben deutlich zu machen. Dies zeigt nicht nur die Einrichtung einer eigenen Tourismusabteilung im Ministerium durch … weiterlesen →

Am 14. Oktober haben Sie die Wahl, wer künftig Bayern regiert. Wenn die Meinungsforscher Recht behalten, werden für die kommende Legislaturperiode sechs Parteien ins Maximilianeum einziehen – so viele wie nie zuvor. Je mehr Parteien im Parlament sitzen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Legierungskoalition kommen wird. Das wird selbstverständlich direkte Auswirkungen auf unsere Branche haben. Umso wichtiger ist es, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Denn keiner weiß … weiterlesen →

Allgemein

JETZT WEITER GESCHLOSSEN AUFTRETEN

Dienstag, 24.07.2018 0 Kommentare

Am 14. Oktober ist Landtagswahl in Bayern – ein wichtiger Termin für unsere Branche. Und ein Termin, der schneller kommt, als wir uns das vorstellen können. Die Landtagswahl ist erneut eine ganz entscheidende Weichenstellung für unsere Branche. Denn: Trotz aller Erfolge und Zusagen der Politik in der Vergangenheit sind die Rahmenbedingungen für unsere Branche noch lange nicht so, dass alle Unternehmer langfristig Erfolg haben können. Wir brauchen weiterhin eine spürbare Entlastung der Unterne… weiterlesen →

…unvorstellbar! - das dürfte die wohl am häufigsten gegebene Antwort auf unsere Frage an Prominente aus allen Lebensbereichen sein, ob man sich ein Leben ohne Gastronomie vorstellen könne. Ohne Zweifel: Das Wirtshaus ist ein Kulturgut erster Güte, fester Bestandteil bayerischer Tradition. Doch Sie glauben nicht, wie viele Dörfer mittlerweile ohne Wirtshäuser dastehen. Mittlerweile spricht die Branche schon von einer „Wirtshausfreien Zone“. Ein knappes Viertel aller bayerischen Gemeinden existie… weiterlesen →

Allgemein

ERFOLGE FÜR UNSERE BRANCHE

Dienstag, 19.06.2018 0 Kommentare

Das war eine Überraschung: Beim GastroFrühling hat Ministerpräsident Markus Söder verkündigt, dass unsere Branche nicht – wie von uns gefordert- mit 60 Millionen Euro in den nächsten vier Jahren gefördert wird, sondern 30 Millionen noch in diesem Jahr bekommt. Damit hätte wirklich keiner gerechnet.   Diese Finanzspritze für die Verbesserung von Qualität und Gastlichkeit, vor allem für kleine Betriebe im ländlichen Raum, ist nicht nur ein Zeichen für die Anerkennung und Wertschätzun… weiterlesen →

Allgemein

BEHARRLICHKEIT ZAHLT SICH AUS

Samstag, 19.05.2018 0 Kommentare

Was für eine Nachricht: Der Tourismus bekommt im neu aufgestellten bayerischen Wirtschaftsministerium eine eigene Abteilung! Damit wird endlich der richtige und längst überfällige Schritt gegangen, um dem Tourismus als eine der Leitökonomien des Freistaates auch auf der politischen Bühne den notwendigen Stellenwert zu geben. Eine langjährige Forderung unseres Verbandes geht damit in Erfüllung – auch wenn es (noch) kein eigenes Ministerium ist… Die Ankündigung des neuen Wirtschaftsministers Fr… weiterlesen →

Bedeutung Gastgewerbe

HEIMAT UND REGIONALITÄT

Montag, 14.05.2018 0 Kommentare

Heimat und Regionalität erleben eine ungeahnte Renaissance. Bei Lebensmitteln ist Regional längst das neue Bio. In einer Zeit zunehmender Globalisierung wird wieder Vertrautheit und Nähe gesucht. Gefragt sind nicht nur hervorragende Geschmackserlebnisse sondern auch Nachhaltigkeit und Authentizität. Von diesem Trend profitieren alle: Gäste und Kunden erhalten geschmacklich unverwechselbare Produkte, die im saisonalen Wechsel auf den Tisch kommen, lokale Wirtschaftsstrukturen werden gestärkt, … weiterlesen →

Allgemein

GASTROFRÜHLING 2018: STÄRKE ZEIGEN

Donnerstag, 19.04.2018 0 Kommentare

Eines ist klar: Das Gastgewerbe ist nach der Industrie mittlerweile die zweitwichtigste Leitökonomie unseres Landes. Wir sorgen dafür, dass die Menschen zu uns kommen und sich bei uns wohlfühlen. Wir schaffen aber auch Arbeits- und Ausbildungsplätze bis in den letzten Winkel des Freistaates. Und wir sind unserem gewählten Standort absolut treu, denn wir können unsere familiengeführten, traditionsreichen Betriebe nicht einfach in ein anderes Land verlagern. Die Bedeutung unserer Branche – und das… weiterlesen →