Gastgeber – das sind wir. Mit Leib und Seele. Wir schaffen unvergessliche Momente und glückliche Erinnerungen. Unsere Türen sind offen für Gäste unterschiedlichster Kulturen aus aller Welt. Für sie sind wir die Repräsentanten unseres Landes. Bei uns findet jedes Talent seine Heimat, Persönlichkeit ist gefragt. Wir verstehen Menschen. Wir sind fester Bestandteil des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens, vom wirtschaftlichen Aspekt ganz zu schweigen: Das Gastgewerbe hat eine zentrale Bedeutung als Arbeits- und Wirtschaftsfaktor. Mittlerweile arbeitet jeder 20. Erwerbstätige in Bayern in einem Hotel oder Gastronomiebetrieb. Jeder 10. Auszubildende Bayerns lernt derzeit einen Ausbildungsberuf unserer Branche. Hotellerie und Gastronomie sind mittlerweile die regionalen Wirtschaftsmotoren. Sie sind Garanten einer positiven ländlichen Entwicklung. Kurzum, Hoteliers und Gastronomen sind mittlerweile systemrelevant für den Erfolg unseres Freistaates, sie sind die Visitenkarte Bayerns.
Für uns Grund genug unser neues Magazin ‚Gastgeber Bayern‘ zu nennen. Von Gastgebern für Gastgeber. Inhaltlicher Schwerpunkt unserer Erstausgabe sind Antworten auf die Fragen „Warum sollte ich unbedingt Mitglied des Verbandes bayerischer Gastgeber – des DEHOGA Bayerns – sein?“, „Welche Vorteile bietet mir die Mitgliedschaft?“ und „Wie ist der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband denn überhaupt organisiert?“. So viel vorab: Die Mitgliedschaft bietet Stärke durch Gemeinschaft, Mehrwert durch Dienstleistung und Sicherheit durch Beratung. Doch lesen Sie selbst …