Bedeutung Gastgewerbe

JEDE STIMME ENTSCHEIDET

Montag, 10.09.2018 0 Kommentare

Am 14. Oktober findet in Bayern die Landtagswahl statt. Für unsere Branche ist dies – wieder einmal – eine wichtige Wahl, werden dabei doch die Weichen für die politischen Entscheidungen in den kommenden vier Jahren gestellt. Es ist uns in den letzten Jahren gelungen, die Bedeutung des Tourismus für den Wirtschaftsstandort Bayern und des Gastgewerbes für das gesellschaftliche Leben deutlich zu machen. Dies zeigt nicht nur die Einrichtung einer eigenen Tourismusabteilung im Ministerium durch … weiterlesen →

Am 14. Oktober haben Sie die Wahl, wer künftig Bayern regiert. Wenn die Meinungsforscher Recht behalten, werden für die kommende Legislaturperiode sechs Parteien ins Maximilianeum einziehen – so viele wie nie zuvor. Je mehr Parteien im Parlament sitzen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einer Legierungskoalition kommen wird. Das wird selbstverständlich direkte Auswirkungen auf unsere Branche haben. Umso wichtiger ist es, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Denn keiner weiß … weiterlesen →

Allgemein

JETZT WEITER GESCHLOSSEN AUFTRETEN

Dienstag, 24.07.2018 0 Kommentare

Am 14. Oktober ist Landtagswahl in Bayern – ein wichtiger Termin für unsere Branche. Und ein Termin, der schneller kommt, als wir uns das vorstellen können. Die Landtagswahl ist erneut eine ganz entscheidende Weichenstellung für unsere Branche. Denn: Trotz aller Erfolge und Zusagen der Politik in der Vergangenheit sind die Rahmenbedingungen für unsere Branche noch lange nicht so, dass alle Unternehmer langfristig Erfolg haben können. Wir brauchen weiterhin eine spürbare Entlastung der Unterne… weiterlesen →

…unvorstellbar! - das dürfte die wohl am häufigsten gegebene Antwort auf unsere Frage an Prominente aus allen Lebensbereichen sein, ob man sich ein Leben ohne Gastronomie vorstellen könne. Ohne Zweifel: Das Wirtshaus ist ein Kulturgut erster Güte, fester Bestandteil bayerischer Tradition. Doch Sie glauben nicht, wie viele Dörfer mittlerweile ohne Wirtshäuser dastehen. Mittlerweile spricht die Branche schon von einer „Wirtshausfreien Zone“. Ein knappes Viertel aller bayerischen Gemeinden existie… weiterlesen →

Hört man aktuell den Politikern aufmerksam zu, vernimmt man – zumindest von den meisten Parteien – immer wieder Verständnis für die Forderungen der Branche. „Wir haben verstanden“, könnte man in Anlehnung an die Aussagen der etablierten Parteien nach der Bundestagswahl wohl sagen. Die Politik hat verstanden, dass man sich die kleinen und mittelständischen Unternehmer in diesem Land nicht zu Gegnern machen sollte. Sie hat verstanden, dass es für einige ums Überleben geht und dass nur mit Erleicht… weiterlesen →

Bayern ohne Gastgewerbe? Unvorstellbar. Es ist aber keine Selbstverständlichkeit, dass es so bleibt. Insbesondere kleinere Betriebe auf dem Land haben oftmals schwer zu kämpfen, und das, obwohl die Inhaber fast rund um die Uhr tagein, tagaus ohne auf den eigenen Geldbeutel zu schauen um das Überleben ihres Betriebes kämpfen. Es sind die äußeren Umstände, die nicht mehr stimmen. Wir brauchen für unsere Betriebe langfristig angelegte und vor allem wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen. Am… weiterlesen →