Das bayerische Gastgewerbe ist einzigartig. Wirtshäuser sind seit Jahrhunderten eine feste, nicht wegzudenkende sozio-kulturelle Institution innerhalb der Dorfgemeinschaft. Zugleich sind Hotellerie und Gastronomie insbesondere auf dem „flachen Land“ systemrelevant. Eine ungeheuer große Vielfalt zeichnet unsere Branche aus. Doch sie ist in Gefahr – vor allem in ländlichen Regionen, also genau dort, wo unsere Betriebe oftmals die letzten wichtigen regionalen Wirtschaftsmotoren sind. Was ist pas… weiterlesen →

Allgemein

NACH DER WAHL IST VOR DER WAHL

Donnerstag, 19.10.2017 0 Kommentare

Deutschland hat gewählt, und über das Ergebnis darf sich jeder seine eigenen Gedanken machen. Was zählt, ist das, was das Wahlergebnis für unsere Branche bedeutet. Und das ist gut so. Der DEHOGA Wahlcheck hatte eine große Übereinstimmung der Branchenforderungen mit dem Wahlprogramm der FDP aufgezeigt. Dass die Freien Demokraten nach vier Jahren sowohl bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen als auch bei der Bundestagswahl wieder den Sprung ins Parlament geschafft haben, ist ein gutes Zeichen… weiterlesen →

Allgemein

IHRE STIMME ZÄHLT!

Dienstag, 19.09.2017 0 Kommentare

Liebe Mitglieder,   am 24. September 2017 haben Sie die Wahl. Sie entscheiden mit darüber, wer künftig in Deutschland Regierungsverantwortung trägt und damit die politischen Rahmenbedingungen auch für unsere Branche bestimmt. Das Gastgewerbe ist eine Wachstumsbranche. Der achte Übernachtungsrekord in Folge ist möglich. Der Jobmotor läuft. Unsere Betriebe stehen für Gastfreundschaft, Genuss und Kommunikation und sind für das Funktionieren der Gesellschaft unerlässlich. Doch die aktuell… weiterlesen →

Hört man aktuell den Politikern aufmerksam zu, vernimmt man – zumindest von den meisten Parteien – immer wieder Verständnis für die Forderungen der Branche. „Wir haben verstanden“, könnte man in Anlehnung an die Aussagen der etablierten Parteien nach der Bundestagswahl wohl sagen. Die Politik hat verstanden, dass man sich die kleinen und mittelständischen Unternehmer in diesem Land nicht zu Gegnern machen sollte. Sie hat verstanden, dass es für einige ums Überleben geht und dass nur mit Erleicht… weiterlesen →

Bayern ohne Gastgewerbe? Unvorstellbar. Es ist aber keine Selbstverständlichkeit, dass es so bleibt. Insbesondere kleinere Betriebe auf dem Land haben oftmals schwer zu kämpfen, und das, obwohl die Inhaber fast rund um die Uhr tagein, tagaus ohne auf den eigenen Geldbeutel zu schauen um das Überleben ihres Betriebes kämpfen. Es sind die äußeren Umstände, die nicht mehr stimmen. Wir brauchen für unsere Betriebe langfristig angelegte und vor allem wirtschaftsfreundliche Rahmenbedingungen. Am… weiterlesen →

Allgemein

JETZT GEMEINSAM POLITIK MACHEN

Mittwoch, 19.07.2017 0 Kommentare

Die nächsten zwei Monate sind für unsere Branche von entscheidender Bedeutung. Am 24. September ist Bundestagswahl. Sowohl im Wahlkampf als auch bei den anschließenden Koalitionsverhandlungen werden die Weichen gestellt – auch für unsere Branche. Wir haben ein paar ganz klare Themen und Forderungen formuliert, die dazu beitragen sollen, dass sich die Rahmenbedingungen in unserer Branche verbessern. Die Reform des Arbeitszeitgesetzes und die Einführung einer Wochenarbeitszeit stehen für uns ga… weiterlesen →

Allgemein

Bayerischer Qualitätstag

Sonntag, 09.07.2017 0 Kommentare

Unter dem Motto „Fit für die Zukunft – wie sich Dienstleistungsunternehmen erfolgreich dem Wettbewerb stellen“ fand am 3. Juli im Prinz-Ludwig-Palais in München der 8. Bayerische Qualitätstag statt. In spannenden Impuls- und Fachvorträgen zu Themen wie Innovationsmanagement, Servicequalität, Online Marketing und Vertrieb erhielten die Teilnehmer neuen Input für erfolgreiche Betriebsführung in der Dienstleistungsbranche. Darüber hinaus gab es beim gemeinsamen Essen sowie im World Café viel Rau… weiterlesen →

Allgemein

ES BEWEGT SICH WAS – BEWEGEN SIE MIT

Montag, 19.06.2017 0 Kommentare

2017 ist ein wichtiges Jahr für das Gastgewerbe. Im September wird ein neuer Bundestag gewählt, und dabei werden entscheidende Weichen für die Zukunft gestellt. Was jetzt nicht in den Wahlprogrammen und nach der Wahl in den Koalitionsverträgen landet, hat wohl in den nächsten Jahren kaum Aussicht auf Umsetzung. Umso wichtiger ist es jetzt, dass wir alle geschlossen die Themen des Gastgewerbes deutlich machen. Allen voran die Forderung nach einer Flexibilisierung des Arbeitszeitgesetzes hin zu ei… weiterlesen →