Bedeutung Gastgewerbe

Auf zum GastroFrühling

Freitag, 31.03.2017 0 Kommentare

Unser traditioneller GastroFrühling am 24. April in München ist per se schon eine großartige Veranstaltung. In diesem Jahr ist es mein erster GastroFrühling als Präsidentin, was ihn für mich noch besonderer macht. Ich freue mich sehr auf ein volles Zelt, die gute Stimmung und den Austausch mit vielen Kolleginnen und Kollegen. Der GastroFrühling ist aber auch jedes Jahr ein wichtiger Tag, um die Bedeutung und Geschlossenheit unserer Branche zu unterstreichen. Als eine Branche, die von kleinen … weiterlesen →

Ausbildung & Karriere

Rekorde, die verpflichten …

Mittwoch, 14.12.2016 0 Kommentare

Schon bevor das Jahr zu Ende geht, zeichnet sich eines ab – es wird wohl wieder ein Rekordjahr. Mehr Gäste, mehr Übernachtungen und vor allem: Erneut ein Plus bei den Umsätzen in der Gastronomie. Die ganzen Höchstleistungen spiegeln sich auch beim wichtigsten Faktor unserer Branche wieder, den Menschen. Erstmalig arbeiten über 400.000 Erwerbstätige im Gastgewerbe, das ist jeder zwanzigste in Bayern. Diese Zahlen sind nicht nur extrem erfreulich, sie machen vor allem stolz. Ausgehend von der u… weiterlesen →

Unsere Betriebe ersticken in der Bürokratie. Dokumentationen der Arbeitszeit, Listen der Allergene in den Speisen, Aufzeichnungen über Belehrungen, Kontrollen und ärztliche Untersuchungen sowie mühsam erstellte Gefährdungsbeurteilungen füllen nicht nur Ordner, sondern in den meisten Fällen ganze Schränke. Von den Anforderungen einer ordnungsgemäßen Buchführung und deren Aufbewahrungsfristen ganz zu schweigen. Einige Kollegen haben schon darüber nachgedacht, Gästezimmer aufzugeben, um der Papierf… weiterlesen →

Das Bundeskabinett hat das zweite Bürokratieentlastungsgesetz beschlossen. Es will damit kleine und mittlere Unternehmen spürbar von bürokratischen Belastungen befreien. Die Unternehmer sollen sich künftig wieder mehr mit Geschäften, Innovationen, Arbeitsplätzen und Ausbildung beschäftigen können. Das Gesetz bedarf jedoch noch der Zustimmung des Bundesrates. So weit, so gut. Aber allein, dass es ein 2. Bürokratieentlastungsgesetz geben muss, belegtdoch  den Irrwitz der Situation. Wir wollen f… weiterlesen →

Es ist angerichtet: Am 18. April treffen wir uns zu unserem diesjährigen GastroFrühling auf dem Münchner Frühlingsfest. Ich freue mich schon, Sie alle wieder oder auch zum ersten Mal im Hippodrom begrüßen zu können. Ich freue mich über die überwältigende Zahl von Anmeldungen und dass unsere Branche auch dieses Jahr wieder Stärke zeigt. Die Erfahrung der letzten Jahre hat deutlich gemacht, dass Politik, Partner und Öffentlichkeit von diesem geschlossenen Auftritt des Gastgewerbes durchaus beeindr… weiterlesen →