Der Wunsch, an der boomenden Tourismusbranche mitverdienen zu wollen, erreicht in immer stärkerem Ausmaß auch den privaten Wohnungsmarkt. Viele sehen darin eine lukrative Einnahmequelle, immer mehr werden Privatwohnungen an Touristen vermietet. In touristisch attraktiven Städten wie München oder Nürnberg wächst mit ständig steigenden Übernachtungszahlen auch der „Grau-Markt“ professionell vermarkteter Ferienwohnungen und Privatapartments. „Dadurch“, so unlängst unser DEHOGA Bayern-Präsident Ulri… weiterlesen →

Heute geht es um ein nicht ganz leicht zu formulierendes Thema: Es geht um die unterschiedliche Behandlung von Flüchtlingen zu Unternehmen. Uns steuernzahlenden Unternehmen werden von Jahr zu Jahr immer und immer mehr Gesetze und Verordnungen sowie daraus resultierende bürokratische Pflichten auferlegt. Es steht ja außer Frage, dass es Gesetze und Verordnungen bedarf, um einen Bereich zu regeln. Hierbei sollte es sich aber idealerweise immer nur um das Festsetzen von Rahmenbedingungen gehen,… weiterlesen →